Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autohaus-Einbruch: Täter auf der Autobahn gefasst
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autohaus-Einbruch: Täter auf der Autobahn gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 13.01.2014
Autohaus: Hier drangen die Einbrecher in das Gebäude ein. Einer der Täter wurde allerdings bei einer Autobahnkontrolle gefasst, auch der gestohlene Audi ist wieder da. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Der Einbruch ereignete sich am Sonntag. Irgendwann zwischen 5.50 und 14.55 Uhr brachen die Täter ein Büro des Autohauses in der Heinrich-Nordhoff-Straße auf, schnappten sich die beiden Laptops und zwei Autoschlüssel. Einer der Schlüssel gehörte zu einem Audi A5, der auf dem Firmengelände stand. Mit ihm flüchteten die Einbrecher.

Ein Mitarbeiter des Autohauses bemerkte am Nachmittag den Einbruch und alarmierte die Polizei. Gegen 18 Uhr wurden die Beamten dann fündig: „Durch die schnell eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Audi auf einem Gemeinschaftsparkplatz an der Händelstraße aufgefunden werden“, so Polizeisprecher Thomas Figge. Möglicherweise wollten die Täter den Wagen dort später abholen. Doch dazu kam es nicht.

Zwei Stunden später, gegen 20 Uhr, ging dann der Polizei auf der Autobahn 2 bei Garbsen (Region Hannover) bei einer Routine-Kontrolle ein 38-jähriger Autofahrer ins Netz, der offenbar zu den Einbrechern gehört. Der Osteuropäer hatte typische Aufbruchswerkzeuge und die gestohlenen Autoschlüssel bei sich. „Er wurde vorläufig festgenommen und soll dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an“, so Polizeisprecher Figge.

Christian Roth, Verkaufsleiter des Autohauses, wertete die Fahndungserfolge positiv: „Es zahlt sich aus, die Gebäude intensiv bewachen zu lassen.“

Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntag in der Heinrich-Nordhoff-Straße verdächtige Beobachtungen am Autohaus Wolfsburg machten.

Sachdienliche Hinweise unter Tel. 05361/46460.

rpf

Riesige Kontrollaktion heute im Stadtgebiet: 35 Polizeibeamte überprüften Auto- und Lastwagenfahrer. Es wurden rund 100 Verfahren eingeleitet.

13.01.2014

Prachtvolle Torten, edle Trauringe und natürlich Brautkleider über Brautkleider: Die Hochzeitsmesse ließ am Wochenende die Herzen vieler Heiratswilliger höher schlagen. 43 Aussteller präsentierten den 1900 Besuchern im CongressPark alles, was den schönsten Tag im Leben noch schöner macht.

13.01.2014

Comedy vom Feinsten präsentierte am Samstag das Kulturzentrum Hallenbad. Das Duo „Ass-Dur“ sorgte mit seinem Programm „2. Satz - Largo Maggiore“ bei den Zuschauern für jede Menge Lacher.

15.01.2014
Anzeige