Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autofahrerin fuhr bei Rot - Radfahrerin verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autofahrerin fuhr bei Rot - Radfahrerin verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 31.08.2014
Anzeige

Laut Angaben mehrerer Zeugen sei die Fahrerin eines VW Golfs in südlicher Richtung auf dem Berliner Ring unterwegs gewesen. In Höhe der Einmündung Reislinger Straße habe die Gifhornerin das für sie geltende Rotlicht übersehen und sei trotzdem in die Kreuzung eingefahren.

Die, auf dem versetzten Radweg losfahrende Radfahrerin bemerkte die 21jährige Autofahrerin zu spät. Sie konnte weder ausweichen noch rechtzeitig bremsen, so dass es zu einem Zusammenstoß kam.

Die 85jährige Radfahrerin aus Wolfsburg wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurde im Klinikum behandelt.

ots

Am Samstag Morgen kam es auf dem VW Parkplatz Kästorf zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Soweit nicht ungewöhnlich. Hier lief jedoch einiges quer.

31.08.2014

Autofahrer können aufatmen: Ab Montag ist die Autobahn zwischen Flechtorf und VW-Werk wieder beidseitig zweispurig befahrbar, die Sanierung der Fahrbahndecken abgeschlossen. Leichte Einschränkungen gibt es vermutlich nur an den Abfahrten Mörse und Wolfsburg-Zentrum Richtung Norden - und auch hier sollen die Arbeiten bis Dienstag erledigt sein.

30.08.2014

Wenn Feuerwehr oder Notarzt zum Einsatz gerufen werden, können Minuten über Leben oder Tod entscheiden. Zwischen Jenaer und Hallesche Straße in Westhagen aber mussten Einsatzfahrzeuge schon einige Male hinter haltenden Bussen warten. „Wir fordern von der Verwaltung schon seit Herbst 2013 eine Lösung“, schimpft Ortsbürgermeisterin Ludmilla Neuwirth. „Passiert ist bisher nichts.“

01.09.2014
Anzeige