Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Autodiebe unterwegs

Wolfsburg Autodiebe unterwegs

Auf der Eisenacher Straße wurden zwei unbekannte Diebe bei dem Versuch einen Opel Astra Caravan zu entwenden beobachtet und flüchteten unerkannt.

Voriger Artikel
Autovision: Die Kantine wird vergrößert
Nächster Artikel
Einbrüche in Wohnhaus und Kiosk

Autodiebstähle: Ein Golf 3 wurde gestohlen, in einem anderen Fall flüchteten die Täter unerkannt.

Quelle: Archiv

Eine Freundin der Familie bemerkte zwei Männer, die in dem Fahrzeug ihres Bekannten saßen. Sie sprach die Unbekannten vom Balkon ihrer Wohnung aus an, worauf die Täter wegliefen. Die 25 Jahre alte Zeugin konnte noch beobachten, dass daraufhin ein dunkelblauer VW T 4 oder T 5 mit hoher Geschwindigkeit den Parkplatz verließ. Die beiden Männer waren dunkel gekleidet und circa 170 bis 175 cm groß. Einer wird als korpulent, der Andere als von normaler  Statur beschrieben.

Am Hochring stahlen Diebe am Dienstag zwischen 19.20 und 20.45 Uhr einen dunkelblauen Golf 3. Der 56 Jahre alte Eigentümer hatte sein Fahrzeug gegen 19.20 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als er später zu seinem VW Golf zurückkehrte, stellte er fest, dass Diebe sein Fahrzeug im Wert von circa 1500 Euro entwendet hatten.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Wolfsburg unter Telefon 05631/46460 zu wenden. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3