Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Autodiebe im Stadtgebiet unterwegs

Wolfsburg Autodiebe im Stadtgebiet unterwegs

Gleich zweimal schlugen Autodiebe in der Nacht zu Donnerstag in Wolfsburg zu. Auf einem VW-Parkplatz in der Innenstadt erbeuteten sie einen A3, auf dem Klieversberg wurden die Täter dagegen offenbar gestört.

Voriger Artikel
Roller rammt Polo: Unfall am Rabenberg
Nächster Artikel
Werkzeug weg: Klau auf dem Bau
Quelle: Symbolfoto

Fall 1: Unbekannte stahlen zwischen Mittwoch, 21.30 Uhr, und Donnerstag, 6 Uhr, auf einem VW-Parkplatz in der Heinrich-Nordhoff-Straße einen schwarzen A3. Der Besitzer, ein 44-Jähriger aus Peine, hatte seinen 13 Jahre alten Wagen in Reihe 9 (Höhe Tor 17) abgestellt. Der Schaden liegt bei 5000 Euro.

Fall 2: Die Täter versuchten zwischen Mittwoch, 20.30 Uhr, und Donnerstag, 5 Uhr, in der Sauerbruchstraße (Klieversberg) mit Gewalt einen blauen Bora aufzubrechen, flüchteten aber ohne Beute. Der Schaden beträgt 500 Euro.

Hinweise unter Tel. 05361/46460.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr