Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autodiebe benutzten ein Spezialwerkzeug
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autodiebe benutzten ein Spezialwerkzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:28 30.06.2010
Unglaublich: Autodiebe knackten auf dem Köhlerberg gleich beide Polo von Kurt Boos auf.
Anzeige

Unbekannte brachen am Köhlerberg mit einem „Polenschlüssel“ gleich beide Polo des Wolfsburgers auf (WAZ berichtete). Sie benutzten ein Werkzeug, das jeder im Internet kaufen kann.
Boos staunt nicht nur über sein doppeltes Pech („Beide Autos hintereinander aufzubrechen, ist ein starkes Stück“). Was den Wolfsburger empört: Nach Auskunft der Werkstatt benutzten die Diebe einen sogenannten „Polenschlüssel“, eine Art Generalschlüssel für Türen und Zündschlösser. „Die kann man einfach übers Internet bestellen. So macht man es Autodieben natürlich leicht“, sagt Boos.
Doch den Behörden sind die Hände gebunden – und so werden wohl noch viele weiteres Autos aufgebrochen.

htz

Die Disco-Schlägerei in der Esplanade, bei der VfL-Torwart André Lenz (36) niedergestochen wurde, hat voraussichtlich auch für den Betreuer von VfL-Torjäger Grafite ein juristisches Nachspiel. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 33-Jährigen schwere Körperverletzung vor.

29.06.2010

„Wir steuern auf einen neuen Melderekord hin.“ Mit diesen Worten dokumentiert der Geschäftsführer des VfL-Gesamtvereins, Stephan Ehlers, den Stand der Voranmeldungen von mehr als 950 Sportlern für den 5. Wolfsburg Marathon am Sonntag, 5. September.

24.07.2015

Die erste neue Schulküche ist fertig – ab den Herbstferien kann an der Hellwinkelschule das Essen mit einem neuen Garsystem zubereitet werden. Gestern schauten sich Erster Stadtrat Klaus Mohrs und Schulamtsleiterin Iris Bothe die neue Einrichtung an.

29.06.2010
Anzeige