Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Autodiebe auf Parkplätzen aktiv

Wolfsburg Autodiebe auf Parkplätzen aktiv

Da war möglicherweise eine gut organisierte Bande am Werk: Gleich drei Autos wurden am Dienstag in Wolfsburg gestohlen, weitere drei Fahrzeuge wurden aufgebrochen.

Voriger Artikel
„No Angels“-Star Lucy kommt
Nächster Artikel
Fiese Masche: Rentnerin bestohlen

Autoknacker unterwegs: Die Täter stahlen drei Autos, brachen drei weitere auf.

Quelle: Archiv (lei)

Alle Taten ereigneten sich am Dienstag zwischen 14 und 22 Uhr. „Wir vermuten zwischen den meisten Fällen einen Zusammenhang“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Der Wert der drei gestohlenen Autos beträgt allein 26.000 Euro, dazu kommen die Schäden an den aufgebrochenen Fahrzeugen.

Die Fälle im Einzelnen: Vom Parkplatz an der Straße „In den Allerwiesen“ (Südufer des Allersees) verschwand ein Golf, in der Straße Klieverhagen ein Opel Astra Caravan und vom VW-Parkplatz Stellfelder Straße (Sandkamp) ein Bora. Auf diesem Parkplatz wurde aus einem Skoda auch die Geldbörse gestohlen – den Tatzeitpunkt konnte der Autobesitzer (30) recht präzise angeben: zwischen 16.15 und 16.50 Uhr.

In zwei weiteren Fällen hatten Diebe Fahrzeuge bereits geöffnet und versucht, sie kurzzuschließen – im VW-Parkhaus an der Berliner Brücke machten sich die Täter an einem Golf zu schaffen, auf dem VW-Parkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße an einem Bora.

Zeugenhinweise in allen Fällen an die Wolfsburger Polizei unter der Telefonnummer 05361/ 46460.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr