Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auto rammt Verkehrschild
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auto rammt Verkehrschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:58 26.11.2013
Unfall in Detmerode: Ein Fahrer rammte ein Verkehrschild. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Der 39-Jährige war mit seinem weißen Golf gegen 6.50 Uhr auf der Theodor-Heuss-Straße in Richtung Kreisel unterwegs. Doch dann verlor er offenbar auf der sehr glatten Straße die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schlingern und rammte mit voller Wucht ein Verkehrsschild sowie eine Laterne.

Durch den Zusammenstoß zog sich der 39-Jährige leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsichtshalber per Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert und bereits am Vormittag wieder entlassen.

„Der Golf musste nach dem Unfall abgeschleppt werden“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an Verkehrsschild und Auto auf rund 6000 Euro.

rpf

Megastau gestern früh bei VW: Rund um die FE ging stundenlang gar nichts. Die Polizei hatte in der Nacht einen Lkw-Konvoi aus neun Schwertransportern mit Überbreite von der A 39 abgeleitet und vor der FE geparkt. Das eigentliche Ziel der Lastwagen war Tappenbeck - dort aber war die B 248 nach einem Wasserrohrbruch gesperrt.

26.11.2013

Unbekannte Feuerteufel halten Vorsfelde in Atem: Seit März brannten bereits 13 Mal Container, die Angst in der Bevölkerung wächst. Die Polizei will jetzt verstärkt Streife fahren - besonders am Schulzentrum Eichholz.

26.11.2013

Schon wieder ein Einbruch in die Postfiliale am Rabenberg. Unbekannte richteten einen hohen Schaden an. Die Post will die Sicherheitsvorkehrungen verstärken.

26.11.2013
Anzeige