Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auto nicht gestohlen, sondern losgerollt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auto nicht gestohlen, sondern losgerollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 25.09.2013
Kurioser Fall am Klinikum: Ein angeblich entwendeter Mazda hatte führerlos für einen Unfall gesorgt.
Anzeige

Das wusste die 34-jährige Autobesitzerin aus Velpke natürlich nicht, die gegen 16 Uhr einen tüchtigen Schreck bekam – und ihren 8000 Euro teuren Mazda schnell bei der Polizei als gestohlen meldete. Die Beamten brauchten nicht lange, um Eins und Eins zusammen zu zählen.

Denn im Laufe des Tages war eine Streife wegen eines Unfalls mit Blechschaden zum Klinikumsparkplatz gerufen worden. Der nicht gesicherte und geparkte Mazda war führerlos rückwärts gerollt und gegen einen ebenfalls geparkten Golf geprallt. Die Polizei ließ den Mazda anschließend von einem Abschlepper umsetzen – allerdings auf einen anderen Parkplatz als den ursprünglichen.

„Natürlich wird die Besitzerin froh sein, dass ihr Auto gar nicht gestohlen wurde“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Auf der anderen Seite ist sie plötzlich in einen Verkehrsunfall verwickelt, der immerhin 1800 Euro Sachschaden verursachte.

Anzeige