Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Auto gegen Pfosten: Rowdy (22) baut Unfall

Wolfsburg Auto gegen Pfosten: Rowdy (22) baut Unfall

Ein Verkehrsrowdy hat am Donnerstagabend zwischen Fallersleben und Wolfsburg einen Unfall gebaut - der Golf des 22-Jährigen kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei massive, am Straßenrand stehende Holzpfosten.

Voriger Artikel
Unfall: Mercedes prallt gegen Müllwagen
Nächster Artikel
Riesen-Ärger wegen Heizungs-Ausfall

Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen war der 22-Jährige unmittelbar vor dem Unfall schneller als die erlaubten 70 Stundenkilometer gefahren. Hierbei soll der Wolfsburger auch noch mehrfach den Fahrstreifen gewechselt und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben.

Daraufhin leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen grob verkehrswidriger und rücksichtsloser Gefährdung des Straßenverkehrs ein und beschlagnahmten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Braunschweig seinen Führerschein. „Außerdem wurde dem jungen Fahrer das Führen von Fahrzeugen untersagt“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

An dem 20 Jahre alten Golf entstand ein Totalschaden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel