Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auto stürzt in den Mittellandkanal - 51-Jähriger stirbt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auto stürzt in den Mittellandkanal - 51-Jähriger stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 17.09.2017
Das Fahrzeug des 51-Jährigen wird nachts aus dem Mittellandkanal geborgen. Quelle: Florian Voigt/dpa
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei hat in Wolfsburg einen 51-Jährigen tot aus dem Mittellandkanal geborgen. Der Mann war aus noch ungeklärter Ursache am Sonnabendabend mit seinem Auto im Stadtteil Vorsfeld in einer Linkskurve weiter geradeaus gefahren, durch eine Leitplanke gebrochen und im Mittellandkanal gelandet.

Ein Anwohner hatte den lauten Knall gehört, die zerstörte Leitplanke entdeckt und sofort den Notruf gewählt. Die Feuerwehr barg den 51-Jährigen aus dem Auto. Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg.

Die Ursache des Unfalls ist bisher unklar.

dpa/r.

Bei einem Dachstuhlbrand in Hehlingen ist eine Frau ums Leben gekommen. Ihr Kind (3) wurde schwer verletzt, der Vater (31) wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert.

17.09.2017

Im neuen Baugebiet Steimker Gärten an der Nordsteimker Straße soll großflächigerer Einzelhandel erlaubt werden als bisher im Bebauungsplan vorgesehen.

15.09.2017

Ein großer Laufvogel sorgt seit Ende August für Aufsehen in der Wolfsburger Umgebung. Lange war von einem Emu die Rede, jetzt steht fest: Es ist ein Nandu. Der Besitzer ist ausgemacht, aber der Vogel selbst ist einfach nicht zu fassen.

16.09.2017
Anzeige