Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auto brannte, der Fahrer löschte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auto brannte, der Fahrer löschte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 11.09.2016
Gut reagiert: Als es im Motorraum seines Jetta brannte, griff der Fahrer zum Feuerlöscher. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Es war 17.15 Uhr, als der Jetta während der Fahrt anfing zu qualmen. Der Fahrer stoppte den Wagen in Höhe der Gustav-Herz-Straße und alarmierte die Feuerwehr.

Anstatt untätig zu warten, lief er zur Bugatti-Werkstatt in unmittelbarer Nähe und lieh sich einen Feuerlöscher aus. Damit konnte er einen größeren Brand und schlimmeren Schaden an seinem Wagen verhinderten.

Und auch die kurz darauf eingetroffene Feuerwehr hatte deshalb nichts mehr zu tun.

Wolfsburg-Nordstadt. Das Himmelszelt ist eröffnet! Seit Samstag sind alle Wolfsburger eingeladen, auf der Wiese vor der katholischen St.-Bernward-Kirche in der Nordstadt das bunte Programm wahrzunehmen. Es läuft noch bis Sonntag, 18. September, mit täglich wechselnden Angeboten.

11.09.2016

Wegen überhöhter Geschwindigkeit kontrollierte am Freitagabend eine zivile Funkstreife einen 23-jährigen, rumänischen Opel-Astra-Fahrer auf der Berliner Brücke. Wie sich herausstellte, war der junge Mann nicht nur alkoholisiert sondern auch nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins.

11.09.2016

Wolfsburg. Zum 15. Mal jähren sich am Sonntag die Anschläge vom 11. September 2001, bei denen fast 3000 Menschen starben. In der WAZ blicken prominente Wolfsburger zurück, wie sie die schrecklichen Ereignisse dieses Tages erlebten.

09.09.2016
Anzeige