Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auto-Show in Autostadt: Freier Eintritt für alle
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auto-Show in Autostadt: Freier Eintritt für alle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 12.06.2010
Auto-Show im KundenCenter: Tausende Besucher werden erwartet. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

An den vier Abenden können Besucher ab 19 Uhr für zwei Stunden die neuen VW-Modelle, wie den Sharan, den Touran oder den neuen Golf GTI „adidas“, besichtigen.
Zudem bieten Themeninseln den Besuchern besondere Attraktionen: Zur Begrüßung erwartet die Besucher ein alkoholfreier Cocktail auf der Sommerinsel, im BlueMotion-Bereich können die neuesten VW-Technologien getestet und in der Fußball-Ecke die TEAM-Sondermodelle begutachtet werden.
„Die Auto-Show soll zum Erlebnis werden. Umrahmt von einem attraktiven Programm wollen wir mit der Fahrzeugausstellung mit den Modellen und Innovationen von Volkswagen vertraut machen“, sagt Olaf Ansorge, Leiter Verkauf an VW-Werksangehörige.
Die Themeninseln sorgen für eine entspannte Atmosphäre: Fußball-Begeisterte können sich am Tischkicker Duelle liefern, Motorsport-Fans erwartet ein Fahrzeug aus dem Scirocco R-Cup mit Erdgas-Technologie. Am 21. Juni ist zudem der von der Autostadt unterstützte Nachwuchs-Rennfahrer Felix Tigges für Autogramme vor Ort.
l Der Besuch der AutoShow und der damit verbundene Eintritt in die Autostadt sind kostenlos.

Ein Auftakt nach Maß: Gestern hat im Allerpark das 15. Internationale Käfertreffen des 1. Käferclubs Wolfsburg begonnen. Schon am Nachmittag standen rund 150 Käfer aus Wolfsburg, der gesamten Republik und dem Ausland auf der Festwiese. Heute geht das Event weiter (Text links). Höhepunkt morgen ist ein Korso, der erstmals auch über das VW-Werksgelände führt.

12.06.2010

Immer wieder kommt es zu Park-Problemen im Allerpark. Denn in unmittelbarer Nähe des Allersees (Nordufer) stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Die Stadt bittet daher Besucher des Allersees, die fußläufig erreichbaren Parkplätze vor der Badeland-Brücke sowie vor der Plaza-Brücke Richtung zu nutzen (zum Beispiel Festplatz oder Allerpark-Parkplätze).

11.06.2010

Wiedersehen nach 55 Jahren: Die ehemaligen Schillerschüler, die 1955 entlassen wurden, versammelten sich zum Klassentreffen mit Sternen-Show im Planetarium. Beim Kaffeetrinken im Alten Wolf blieb Zeit, um gemeinsame Erinnerungen wieder aufzufrischen.

11.06.2010
Anzeige