Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ausschuss stimmt zu: Mehr Geld fürs Phaeno
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ausschuss stimmt zu: Mehr Geld fürs Phaeno
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 10.05.2015
Höhere Betriebskosten: Phaeno-Chef Michel Junge legte dem Finanzausschuss eine Liste vor. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Zum Teil gibt es erhebliche Kosten-Sprünge. So fielen für Reparaturen im Rahmen der Wartung bei Aufzügen, Rolltreppen und Türen zum Beispiel im Jahr 2010 nur 8000 Euro an, dafür 2011 fast 30.000 Euro. Kostspielig waren im Jahr 2014 vor allem das Gebäudemanagement (knapp 114.000 Euro für Instandhaltung - rund doppelt so viel wie im Vorjahr) und die Erneuerung der Bodenbeschichtung (52.800 Euro, Vorjahr 2300).

„Einige Positionen müsste man sich näher ansehen, damit ist der Ausschuss jetzt überfordert. Aber es ist keine Frage, dass Leistungen vergütet werden müssen“, sagte Hans-Joachim Throl (FDP). Für PUG und Piraten war die kurzfristige Info trotzdem ein Grund sich zu enthalten. Ralf Fruet (CDU) forderte ab 2016, wenn restlos alle Gebäudeteile von der Neuland an die Phaeno-Betriebsführung übergeben sein sollen, eine Art Fünf-Jahres-Plan, „damit wir sehen, was auf uns zukommt“. Ralf Krüger (SPD) meinte: „Das Phaeno liegt uns am Herzen, aber Experten müssen sich jetzt Gedanken machen.“ Finanzdezernent Thomas Muth sagte, man sei bemüht, den Vertrag neu zu verhandeln und ein realistisches Betriebskosten-Budget zu veranschlagen.

Kurzfristig auf der Tagesordnung: Die Stadt will eine Konferenzanlage für den Ratssaal kaufen (95.000 Euro). Jetzt ist eine Leihanlage in Betrieb (pro Sitzung 1800 Euro). Diese Vorlage wurde - wie fast alle - einstimmig verabschiedet; fünf andere nur mehrheitlich.

amü

Heißes Wochenende bei der Feuerwehr: Seit gestern üben die Wolfsburger Einsatzkräfte in einem speziellen Brandcontainer, der verschiedene Brände simuliert. Bei bis zu 650 Grad kommen vor allem die Auszubildenden tüchtig ins Schwitzen.

10.05.2015

50 Liter Freibier, Stimmungsmusik und rasante Karussells: Heute beginnt das 65. Schützenfest im Allerpark. Der Festplatz mit 100 Schaustellern öffnet um 14 Uhr, das traditionelle Anstechen des Bierfasses mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs beginnt im 19.30 Uhr.

07.05.2015

Ein Wolfsburger Motorradfahrer hat im Elm einen schrecklichen Unfall verursacht. Der 27-Jährige verlor in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine und rammte einen Radfahrer. Beide starben.

07.05.2015
Anzeige