Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ausraster in Spielhalle: Automat beschädigt

Woflsburg Ausraster in Spielhalle: Automat beschädigt

Möglicherweise aus Frust, weil er seinen Spieleinsatz verloren  hat, ist ein Unbekannter in am Mittwochabend einer Spielothek ausgerastet.

Voriger Artikel
Derby-Randale: Eintracht-Fan verurteilt
Nächster Artikel
Fast alle Penthaus-Wohnungen verkauft

Schlechter Verlierer: Ein Mann rastete in einer Spielhalle aus und beschädigte eiene Automaten.

Quelle: Symbolfoto/Archiv

Es war gegen 19.00 Uhr, als der Unbekannte die Spielothek in der Poststraße betrat und an mehreren Automaten zu spielen begann. Anscheinend war er nicht sehr erfolgreich, denn plötzlich begann er laut zu schimpfen und mit der Faust auf einen der Automaten zu schlagen.

Die anwesende Spielaufsicht ermahnte den Gast daraufhin mehrfach, dies doch zu unterlassen. Doch die Ermahnung zeigte keine Wirkung und hatte der Gast erst kein Glück, so kam auch noch Spielpech dazu. Dieses schien den Mann noch mehr in Rage zu bringen, denn er schlug weiter auf den Automaten ein.

Die Schläge waren derart heftig, dass die Frontscheibe zersprang und ein in dem Automaten befindlicher Monitor zerstört wurde. Mittlerweile war es 21.00 Uhr und der Unbekannte verließ nun, ohne für den verursachten Schaden aufzukommen oder seine Personalien zu  hinterlassen, die Spielothek in Richtung Schachtweg.

Die herbeigerufene Polizei nahm den Sachverhalt auf und leitete ein Strafverfahren gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung ein. Nach ersten Schätzungen dürfte ein Schaden von mindestens 1000 Euro am Automaten entstanden sein.

Der Unbekannte war männlich, etwa 60 Jahre alt und 180 cm groß. Er hatte graue Haare und einen grauen Oberlippenbart. Er trug eine helle Jacke und eine helle Hose. Hinweise bitte an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 .  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3