Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auge in Auge mit dem Einbrecher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auge in Auge mit dem Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 26.06.2015
Auf frischer Tat ertappt: Beim Versuch in eine Wohnung einzudringen, wurde der Täter überrascht. Quelle: Archiv
Anzeige

Zunächst habe es geklingelt, so der 29-Jährige gegenüber den Beamten, worauf er nicht sofort öffnen konnte. Danach habe er wenig später laute Geräusche an der Wohnungstür gehört. Beim Öffnen der Tür habe der Täter sich blitzschnell umgedreht und sei die Treppe des Mehrfamilienhauses in der Halleschen Straße hinunter zur Tür gelaufen.

Erst danach wurde der Einbruchsversuch bemerkt und die Polizei verständigt. Der Täter wird als Mitte 30 Jahre alt, circa 185 bis 190 cm groß mit kurzen mittelblonden Haaren beschrieben. Die Seiten waren kurz rasiert, die Deckhaare oben etwas länger und gestylt. Der Einbrecher habe eine hell-graue Jeans und eine graue Kapuzenjacke getragen.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 entgegen.

ots

Rock im Allerpark geht in die dritte Runde: Morgen Abend rocken Luxuslärm auf der Bühne auf der Plaza im Allerpark (am neuen AOK-Stadion). Im Vorprogramm spielen drei Bands aus der Region für die rund 5000 Festival-Besucher. Los geht‘s um 19 Uhr.

25.06.2015

Die Stadtverwaltung will bis 2017 rund 1200 zusätzliche Plätze für Flüchtlinge schaffen. Geplant sind die Erweiterung bestehender Einrichtungen, die Nutzung vorhandener Gebäude sowie das Aufstellen von Mobilbauten an mehreren Standorten in der Stadt.

25.06.2015

Ein Jahr früher als geplant zieht die bisherige Porsche-Realschule aus der Innenstadt als Teil der neuen Wolfsburger Oberschule nach Westhagen. Schon im kommenden Schuljahr soll die Oberschule dann komplett am Schulzentrum Westhagen beheimatet sein. Durch den Umzug werden in der Innenstadt Räume frei, die Ratsgymnasium und Volkshochschule nutzen wollen.

25.06.2015
Anzeige