Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auftritt von Entertainer Marc Weide wird verschoben
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auftritt von Entertainer Marc Weide wird verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 30.05.2018
Jung, talentiert und lustig: Marc Weide ist Zauberer und Entertainer. Mit seiner neuen Show „Hilde, ich werde erwachsen“ kommt er nach Wolfsburg. Quelle: Kowalski
Wolfsburg

Die Show von Marc Weide muss wegen einer TV-Aufzeichnung verschoben werden: Der Zauberer und Entertainer tritt nicht wie angekündigt am 21. November, sondern erst am 23. Februar im Wolfsburger CongressPark auf. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bei den Vorverkaufsstellen bis zum 21. Dezember zurückgegeben werden.

Marc Weide: Sein zweites Bühnenprogramm

„Hilfe, ich werde erwachsen“ heißt sein zweites Bühnenprogramm. Darin geht es ihm weniger um spektakuläre Großillusionen, als um das Staunen seines Publikums, das ihm aus nächster Nähe auf die Finger schauen kann. Seine bevorzugten Requisiten sind Gegenstände, die jeder aus dem Alltag kennt. Dazu schafft er es, die Energie und den Spaß, den er bei seinen Auftritten selbst hat, auch auf das Publikum zu übertragen, das er sehr oft auch interaktiv in die Tricks mit einbindet.

Das Ergebnis: Beste Unterhaltung, ungläubiges Staunen und schallendes Lachen. Und das Aha-Erlebnis ist immer am größten, wenn einer seiner Tricks vermeintlich nicht funktioniert, im letzten Augenblick aber dann völlig überraschend doch noch aufgeht.

Die Show beginn um 20 Uhr, Karten gibt es bei der Konzertkasse der WAZ, Porschestraße 74.

Von der Redaktion

Freundschaften soll man pflegen: Wolfsburg und Bielsko-Biala in Polen machen genau dies seit 20 Jahren. Erste zarte Bande wurde aber direkt nach dem Mauerfall 1989 geknüpft. Das Bestehen feiert die Volkswagenstadt im Rahmen mehrerer Veranstaltungen, zu denen alle Bürger eingeladen sind.

03.06.2018

Die Raupen dieser Schmetterlingsart, die in erster Linie Eichenbäume befallen, können bei Berührung allergische Schocks auslösen. Bisher mussten in Wolfsburg keine Flächen gesperrt werden. Die Stadt hat ein Faltblatt zu diesem Thema herausgegeben.

30.05.2018

Großer Erfolg für „Two Oh Seven“ aus Wolfsburg: Beim Finale des Dance-Contest der DAK-Gesundheit holte die Gruppe in Bremerhaven den Sieg. Die Nachwuchstänzer begeisterten die Fach-Jury.

30.05.2018