Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 08.07.2015
Unfall auf der A39: Vier Autos fuhren heute gegen 18 Uhr ineinander, es kam zu Behinderungen. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Der Unfall passierte gegen 18 Uhr: An der Abfahrt zum Mörser Kreisel war viel los, es staute sich. Verkehrsteilnehmer mussten bremsen - drei der am Unfall Beteiligten taten es auch, ein Vierter bemerkte die stehenden Fahrzeuge vor ihm zu spät und donnerte von hinten auf die Kolonne drauf.

„Er schob die drei vor ihm stehenden Fahrzeuge ineinander“, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei Braunschweig gestern Abend. Den genauen Unfallhergang konnte er noch nicht sagen. Beteiligt waren ein Audi A4, ein Polo, ein Beetle und ein Caddy.

„Verletzt wurde bei dem Unfall niemand“, so der Sprecher der Autobahnpolizei. Die Höhe des Sachschadens stehe noch nicht fest. „Aber an den Autos entstanden nur leichte Blechschäden“, so der Polizist. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei kam es zu Staus und Behinderungen des fließenden Verkehrs.

bis

Letztes Jahr waren die beiden Rutschen im Badeland monatelang wegen der Neugestaltung gesperrt, jetzt sind sie schon wieder dicht - weil am Treppenaufgang „Wartungsarbeiten“ stattfinden. Gäste sind sauer und fragen: Hätte man das nicht alles in einem Abwasch machen können?

08.07.2015

Wolfsburg wächst und wächst und wächst: Zur Jahresmitte zählte die Stadt 124.760 Einwohner (Stand: 30. Juni 2015). Das sind 732 Menschen mehr als noch vor einem Jahr.

08.07.2015

Wolfsburg setzt ein Zeichen für eine sicherere Welt: Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat zusammen mit den Bürgermeisterinnen Elke Braun, Hiltrud Jeworrek und Bärbel Weist auf dem Rathausplatz die Flagge des internationalen Netzwerkes „Bürgermeister für den Frieden“ („Mayors for Peace“) gehisst.

08.07.2015
Anzeige