Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Auffahrunfall in Vorsfelde: Drei Verletzte

Wolfsburg-Vorsfelde Auffahrunfall in Vorsfelde: Drei Verletzte

Drei Verletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Montag gegen 13.25 uhr in der Helmstedter Straße in Vorsfelde ereignete.

Voriger Artikel
Gescheitert: Ladendieb wollte 35 Flaschen stehlen!
Nächster Artikel
3000 kaputte Autos: Ausbeulen in Sonderschichten

Ein 52-jähriger Mann aus Oebisfelde fuhr mit seinem Golf Variant auf der Helmstedter Straße in Richtung Mittellandkanalbrücke. Dabei übersah den haltenden Passat eines 52-jährigen Wolfsburgers und kollidierte mit dem anderen Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der angefahrene VW Passat auf einen Kia geschoeben, der davor stand.

Bei der Karambolage wurden der Passat-Fahrer, die Kia-Fahrerin (43) und eine 14-jährige Beifahrerin im Kia leicht verletzt. Sie begaben sich in ärztliche Behandlung. Der Golf Variant war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden anderen Beteiligten konnten ihre Fahrt fortsetzen. Durch diesen Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 11.600 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg