Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Auffahrunfall an Badelandkreuzung

Frau hatte 3,47 Promille Auffahrunfall an Badelandkreuzung

Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholbeeinflussung kam es am Dienstagnachmittag gegen 15.18 Uhr auf der Schulenburgallee. Nach Angaben von Beteiligten und Zeugen fuhr eine 50 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Helmstedt mit ihrem Skoda CityGo auf das Fahrzeug einer 27 Jahre alten Wolfsburgerin auf.

Voriger Artikel
Raus aus dem Drogensumpf
Nächster Artikel
Gartenhecken gerieten in Brand

Betrunken am Steuer: Eine 50-jährige Helmstedterin verursachte am Dienstag einen Unfall.

Wolfsburg. Die junge Frau hatte mit ihrem Seat Toledo die Schulenburgallee in Richtung Badelandkreuzung befahren und wollte nach links auf die B 188 in Richtung Vorsfelde abbiegen. An der Lichtsignalanlage musste sie verkehrsbedingt ihr Fahrzeug stoppen, da die Ampel Rotlicht zeigte. Plötzlich fuhr die 50 Jährige mit ihrem CityGo auf den Seat der 27-Jährigen auf.

Die herbeigerufene Polizei stellte starken Alkoholgeruch in der Atemluft der 50-Jährigen fest. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest brachte stattliche 3,47 Promille ans Tageslicht. Daraufhin wurde der 50 Jahre alten Fahrerin des CityGo im Klinikum der Stadt Wolfsburg eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen war minimal und dürfte sich auf 200 Euro belaufen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr