Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Auffahrunfall: 20.000 Euro Sachschaden

Wolfsburg Auffahrunfall: 20.000 Euro Sachschaden

20.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Sonntag Nachmittag auf der Siemensstraße. Personen wurden nicht verletzt.

Voriger Artikel
Frühlingsfest: Chinaforum und VfL feierten gemeinsam
Nächster Artikel
WVG reagiert auf die Kritik am Busplan

Um 14.35 Uhr befuhr ein 53 Jahre alter Wolfsburger mit seinem Skoda die Siemensstraße und wollte in die Schillerstraße nach rechts abbiegen. Hier übersah er den verkehrsbedingt haltenden Scirocco eines 23-Jährigen aus der Samtgemeinde Velpke. Es kam zu einem Unfall, bei dem beide Autos so stark beschädigt wurden, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Fahrer wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang