Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Auf A39: Herabfallendes Eis demoliert Auto

Wolfsburg Auf A39: Herabfallendes Eis demoliert Auto

Das hätte böse ins Auge gehen können: Von einem Lastwagen lösten sich am Montag auf der A39 in Nähe der Abfahrt Heinenkamp Eisplatten - eine traf die Windschutzscheibe eines Golf. Der Fahrer (28) blieb zum Glück unverletzt.

Voriger Artikel
Nackter Mann hatte Modedroge konsumiert
Nächster Artikel
Frech: Unfallfahrer lässt Opfer stehen

Der Vorfall ereignete sich am Montag gegen 10.30 Uhr. Der Golf-Fahrer aus München war auf der linken Spur der A 39 in Richtung Wolfsburg unterwegs. In dem Moment, als er rechts vor sich den Lastwagen hatte, lösten sich vom Dach des Lkw mehrere Eisplatten. Eine traf die Windschutzscheibe des Golf, die dadurch auch beschädigt wurde.

Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt; nach dem Schreck hielt der 28-Jährige aber zunächst auf dem Seitenstreifen an. Als er weiterfuhr, war der Lastwagen bereits verschwunden.

Von dem Lkw ist bekannt, dass er eine grüne Plane hatte. „Der Lastwagenfahrer hat den Vorfall womöglich gar nicht bemerkt“, sagt Polizeisprecherin Sabine Adam. Dieser Fahrer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05361-46460 bei der Polizei zu melden.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg