Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Audi brannte: Die Helfer sollen sich melden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Audi brannte: Die Helfer sollen sich melden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 17.07.2015
Total verkohlt: Marvin Fries an seinem Audi. Quelle: Telge
Anzeige

Marvin Fries hatte am Donnerstagabend noch für den Urlaub eingekauft. Im Heinenkamp fuhr er auf die Autobahn, in Höhe Abfahrt Mörse beschleunigte der Audi nicht mehr, an der Abfahrt Fallersleben blieb das Auto dann stehen. „Aus dem Auspuff qualmte es“, so Fries.

Kurz nachdem er einen Freund angerufen hatte, um das Auto abschleppen zu lassen, fing der Motorraum an zu brennen. Er konnte noch seine Brieftasche aus dem Auto holen. Nachdem die alarmierten Feuerwehren gelöscht hatten und der Wagen auf dem Abschlepper war, fing der Audi wieder an zu brennen!

Fries ist den Autofahrern dankbar, die anhielten, um zu helfen: „In der Hektik habe ich vergessen, nach den Namen zu fragen.“ Deshalb würde er sich freuen, wenn die Helfer sich unter Tel. 05361/771345 bei seiner Mutter Gabriele melden. Er selbst ist bereits auf dem Weg in den Kroatien-Urlaub - mit einem anderen Auto...

syt

Baustelle Klinikum: Gerade sind die Arbeiten am Kreisel und Parkplatz nahe des Haupteingangs abgeschlossen worden, schon wird an anderer Stelle gebaut. Am Hochring entsteht die lang ersehnte Parkpalette für Mitarbeiter. Deshalb ändern sich die Zufahrten zur Kinderklinik und zum Reha-Zentrum.

17.08.2015

Gemeinsam geht alles besser: Die DRK-Kreisverbände Wolfsburg und Helmstedt arbeiten nach Abschluss eines Kooperationsvertrags ab sofort zusammen.

17.07.2015

Wolfsburg. Unter dem Einfluss von Drogen wurde am Donnerstagnachmittag ein 27 Jahre alter VW Golf-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

17.07.2015
Anzeige