Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Audi A 4 und Q7 gestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Audi A 4 und Q7 gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 11.11.2016
Autodiebstähle: In der Nacht zu Donnerstag wurden zwei Audi gestohlen - der Schaden beträgt rund 70.000 Euro. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Im Stadtteil Laagberg entwendeten die Täter im oben angegebenen Zeitraum einen silbergrauen Audi A4 mit portugiesischem Kennzeichen, den sein 42 Jahre alter Besitzer auf einem Parkdeck in der Breslauer Straße ordnungsgemäß verschlossen abgestellt hatte.

Im Stadtteil Westhagen, in der Halberstädter Straße wurde zur selben Zeit ein schwarzer Audi Q7 gestohlen, den sein 53 Jahre alter Eigentümer auf dem Gemeinschaftsparkplatz vor einem Mehrfamilienhaus geparkt hatte.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

ots

Seit einem Jahr ist die Fußgänger-Brücke zwischen Westhagen und Detmerode über der Braunschweiger Straße schon Geschichte: Das einsturzgefährdete Bauwerk mussteabgerissen werde. Detmerodes Ortsbürgermeister Ralf Mühlisch (SPD) hofft auf einen Neubau, die Stadt hatte dies für 2017 angekündigt.

11.11.2016
Stadt Wolfsburg Autostadt: Dinner mit dem TV-Star - Günther Jauch stellte seine Weine vor

Moderator, Journalist und mittlerweile auch Winzer: TV-Star Günther Jauch stellte am Donnerstag im Ritz-Carlton in der Autostadt die Weine seines Familien-Weinguts Von Othegraven einem erlesenen Publikum vor. Dass der „Wer wird Millionär“-Moderator seit 2010 im Weingeschäft ist, erstaunt ihn selbst immer noch am meisten.

13.11.2016
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Migrationsausschuss - AfD-Mann bleibt Antwort schuldig

Der Migrations- und Integrationsausschuss hatte am Donnerstag im Rathaus seine erste Sitzung nach der Kommunalwahl. Zu Beginn und zum Ende wurde dem Vorsitzenden Alexander Schlegel die selbe Frage gestellt: Welche Ziele verfolgt er als AfD-Mann an der Spitze gerade dieses Ausschusses? Eine Antwort blieb er schuldig.

10.11.2016
Anzeige