Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Auch die Verteidigung fordert Freiheitsstrafe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Auch die Verteidigung fordert Freiheitsstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 27.08.2014
Totschlag in Detmerode: Gegen den Angeklagten (kl. Foto, mit seiner Verteidigerin) wurden gestern langjährige Haftstrafen gefordert.
Anzeige

Die Staatsanwaltschaft forderte gegen den Angeklagten eine achtjährige Haftstrafe und die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt - Alkoholkonsum durch den Mann war in der Beziehung zuletzt ein häufiges Streitthema gewesen, zum Tatzeitpunkt war der Mann nach eigener Darstellung betrunken.

Der Anwalt der Nebenkläger, bestehend aus den beiden erwachsenen Söhnen des Opfers, forderte ein noch höheres Strafmaß - neun Jahre. Die Verteidigung plädierte wie die Staatsanwaltschaft auf eine Unterbringung in einer Entziehungsanstalt sowie eine Freiheitsstrafe. „Zur konkreten Höhe der Freiheitsstrafe wurde kein Antrag gestellt“, berichtete Nicolai Stephan, stellvertretender Pressesprecher des Braunschweiger Landgerichts.

Das Urteil soll am Freitag verkündet werden.

fra

Ganz schön dreist, was sich am Montag ein 41-Jähriger erlaubte: Der Mann aus Salzgitter kniff im Laufe des Vormittags unbekannten Frauen in den Po! Zwei Opfer und ein Zeuge alarmierten die Polizei.

27.08.2014

Grandios gescheitert sind Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch beim Versuch, in ein Nagelstudio in der Innenstadt einzusteigen.

27.08.2014

Gleich zweimal haben Autodiebe in der Nacht zu Montag in Wolfsburg zugeschlagen – am Rabenberg und in Westhagen.

27.08.2014
Anzeige