Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Architektur-Tag: Neubauten für Besucher geöffnet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Architektur-Tag: Neubauten für Besucher geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 29.03.2016
Tag der Architektur: Besichtigt werden können das Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde an der Carl-Grete-Straße (gr. Bild) und die Taufkapelle mit Kolumbarium in Ehmen (kl. Bild). Quelle: Olaf Mahlstedt / Stadt Wolfsburg

„Ich freue mich sehr, dass hier neben dem städtischen Gebäude auch ein Neubau der evangelischen Kirche und ein Projekt eines privaten Bauherren ausgewählt wurde“, sagt Stadtbaurätin Monika Thomas. Den Neubau für das Kinder- und Familienzentrum Vorsfelde in der Carl-Grete-Straße 24 - die zurzeit größte städtische Kindertagesstätte - stellt das Büro Mosaik Architekten aus Hannover vor. Es wurde unlängst eröffnet.

Der Entwurf für die neue kreuzförmige Taufkapelle mit Kolumbarium, die als Erweiterung der St.-Ludgeri-Kirche in Ehmen entstand, stammt vom Büro Pax Brüning Architekten aus Hannover. In 268 Fächern sind die Urnen in die Außenhaut des Neubaus eingebunden, vom Innenraum strikt getrennt.

Hinter dem Namen wohnGUT Nordsteimke verbirgt sich der Umbau ehemaliger Hofgebäude zu einer Hotel- und Apartmentanlage nach den Planungen von Keferstein+Sabljo Architekten aus Hannover in Zusammenarbeit mit Plateau Landschaftsarchitekten.

Die verschiedenen Bauten werden am 26. Juni von 10 bis 17 Uhr zugänglich sein. Mindestens drei Führungen pro Projekt werden angeboten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Die Polizei Vorsfelde sucht Zeugen zu einem aufgebrochenen Polo in der Straße Obere Tor. Den Ermittlungen zufolge zerstörten unbekannte Täter in der Nacht zum Ostermontag eine Seitenscheibe des Autos, das am Straßenrand geparkt war.

29.03.2016

Die Faszination eines 1924 erstmals erschienenen Kinderbuches brachte der Autostadt am Ostermontag ein volles Haus. Viele Eltern und ihre Kinder lauschten gespannt, als Helmut Krauss, bekannt als schrulliger Nachbar in der Sendung „Löwenzahn“, aus dem Kinderbuch „Die Häschenschule“ vorlas.

29.03.2016

Gut 2000  Euro Schaden richteten unbekannte Täter bei Kelleraufbrüchen in einem Mehrfamilienhaus in der Wolfsburger Innenstadt an. Zwischen Freitagnachmittag und Montagabend brachen die Täter zwei Keller in  der Kleiststraße auf.

29.03.2016