Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Arbeitsmarkt: Quote steigt leicht auf 4,7 Prozent
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Arbeitsmarkt: Quote steigt leicht auf 4,7 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 07.01.2014
Arbeitsmarkt in Wolfsburg: Die Quote steigt leicht auf 4,7 Prozent. Quelle: Archiv
Anzeige

Insgesamt waren 3046 Wolfsburger ohne Job, die Arbeitslosenquote lag bei 4,7 Prozent.

Mit 3046 Arbeitslosen (Quote: 4,7 Prozent) verzeichnete die Arbeitsagentur im Dezember 37 mehr als im November (Quote: 4,6 Prozent), gleichzeitig aber elf weniger als im Dezember 2012 (Quote: 4,8 Prozent). Den nur sehr moderaten Anstieg führt Agenturleiter Gerald Witt auf die „vergleichsweise milden Temperaturen“ zurück: „Gerade die Außenberufe haben ihre Arbeit noch nicht in gewohntem Umfang reduziert oder eingestellt.“ Kehrseite der Medaille: „Im Januar rechnen wir daher mit einem erneuten Anstieg der Arbeitslosigkeit.“

Von den insgesamt 3046 arbeitslosen Wolfsburgern waren 1554 (51 Prozent) Männer. Den prozentual stärksten Rückgang gab es in der Gruppe der jungen Menschen bis 25 Jahre, wo die Zahl um zehn auf 256 sank (minus 3,8 Prozent). Den stärksten prozentualen Anstieg gab es bei den älteren Arbeitslosen über 50 Jahre; die Zahl erhöhte sich um 32 auf 906 (plus 3,7 Prozent).

Insgesamt stellten die über 50-Jährigen mit 906 (29,7 Prozent) sowie die Langzeitarbeitslosen mit 926 (30,4 Prozent) weiter die größten Gruppen innerhalb der Menschen ohne Job.

fra

Aufgebockt auf Steinen fand am späten Montagabend ein 31 Jahre alter Wolfsburger seinen 12-jährigen VW Golf auf einem VW Parkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße vor.

07.01.2014

Leerstand, Umzug, Neueröffnung – in der Wolfsburger Innenstadt ist zurzeit einiges in Bewegung. Die Rats-Apotheke wechselte ihren Standort, ebenso die VW-Band im Dezember (Text links) und aktuell zieht sich das Kaufhaus WKS mit seinen Haushaltswaren aus dem angemieteten Sommerfeld-Laden zurück. Und: Auch für die leerstehende Fläche im Ex-Neckermann-Haus am Hugo-Bork-Platz laufen bald Gespräche mit Interessenten.

06.01.2014

Zu einem tierischen Einsatz rückte am späten Nachmittag die Freiwillige Feuerwehr Barnstorf aus: Ein Schaf saß in einem Brunnen fest! Die Ehrenamtlichen retteten das Tier schnell aus seiner misslichen Lage.

06.01.2014
Anzeige