Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Arbeitslosenquote in Wolfsburg sinkt auf 4,5 Prozent
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Arbeitslosenquote in Wolfsburg sinkt auf 4,5 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 28.09.2018
Gute Nachricht: Auf dem Wolfsburger Arbeitsmarkt geht es weiter bergauf.
Wolfsburg

Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt hält weiter an: 3035 Menschen waren im September in Wolfsburg arbeitslos, das sind 170 weniger als im August. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,5 Prozent und damit 0,3 Prozentpunkte unter dem Vorjahresniveau.

Im gleichen Zeitraum meldeten sich 763 Personen arbeitslos, 944 Personen beendeten ihre Arbeitslosigkeit. Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 7245 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 238 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, dem gegenüber stehen 7400 Abmeldungen von Arbeitslosen.

Zuwachs an freien Arbeitsstellen

Der Bestand an freien Arbeitsstellen ist im September um 90 Stellen auf 1716 gestiegen; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 213 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im September 449 neue Arbeitsstellen. Seit Januar gingen bei der Agentur für Arbeit 3482 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 242.

Die Arbeitslosigkeit im Rechtskreis SGB II (Hartz IV) hat sich von August auf September um 89 auf 2166 Personen verringert. Das waren 87 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die anteilige SGBII-Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im September 3,2 Prozent; vor einem Jahr belief sie sich auf 3,3 Prozent.

3977 Arbeitslosmeldungen seit Jahresbeginn

Dabei meldeten sich 443 Personen arbeitslos, das sind 27 mehr als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 571 Personen ihre Arbeitslosigkeit – und damit 27 mehr als vor einem Jahr. Seit Jahresbeginn gab es 3977 Arbeitslosmeldungen (minus 319 im Vergleich zum Vorjahr). Dem stehen 4311 Abmeldungen von Arbeitslosen gegenüber.

Von unserer Redaktion

Auf Helgoland gehören die Börteboote (Wassertaxis) seit Jahrzehnten zum Alltag. Jetzt kämpft ein Verein um die Anerkennung als Weltkulturerbe und macht am Sonntag Halt beim Motorbootclub am Kanal.

28.09.2018

Welcher Charme von der Atmosphäre der Hinterbühne im Scharoun Theater ausgeht, konnten die Besucher am Mittwoch erneut erleben in der Verbindung mit einem hoch­ka­rätigen A-capella-Gesang des fran­zö­si­schen Vokalensembles „Les Voice Messen­gers“

28.09.2018

Jubiläum an der Hellwinkelschule. Am Donnerstag feierten Kinder, Eltern und Lehrer den 60. Geburtstag mit einem Fest auf dem Schulhof und einer Feierstunde in der Turnhalle.

28.09.2018