Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Arbeitslose: Quote stieg auf 5,3 Prozent an

Wolfsburg Arbeitslose: Quote stieg auf 5,3 Prozent an

Wolfsburg. Immer mehr Flüchtlinge möchten sich im Arbeitsmarkt integrieren, das lässt die Arbeitslosenzahlen steigen. In Wolfsburg waren im September 3508 Menschen ohne Job, die Arbeitslosenquote lag bei 5,3 Prozent. Im August hatte sie bei 5,2 Prozent gelegen, im Vorjahr sogar bei nur 4,7 Prozent.

Voriger Artikel
Neue Brandserie: Jetzt auch Autos in Flammen
Nächster Artikel
Kunstmuseum: Freiheit und Käfige im Kopf

Stabile Konjunktur: Weiter leichte Entspannung

Quelle: Archiv

Den stärksten Anstieg verzeichnete die Arbeitsagentur denn auch bei den Ausländern. 110 Arbeitslose kamen im September in Wolfsburg dazu, ihr Anteil stieg um 8,5 Prozent an.

Sorgen bereitet diese Entwicklung der Arbeitsagentur indes nicht. „Wir gehen sogar seit Monaten gezielt auf diese Menschen zu und stellen ihnen unsere Dienstleistungen vor“, sagt Leiter Gerald Witt. „Je eher wir den Weg gemeinsam gehen, desto besser.“ So seien Sprachvermittlung und Qualifizierung möglich, und Witt ist sich sicher: „Vor allem das Handwerk, aber auch Handel, Gastronomie und Hotellerie können hier ein neues Potential für sich erschließen.“ Dass der Gesamtanstieg der Arbeitslosigkeit dennoch unterm Strich eher gering ausfalle, liege an der weiterhin guten und stabilen Konjunktur in der Region.

Insgesamt waren im September in Wolfsburg 1925 Männer (53,9 Prozent) und 1583 Frauen (45,1 Prozent) arbeitslos gemeldet. Die größte Gruppe mit 39,9 Prozent stellen die Ausländer, gefolgt von Langzeitarbeitslosen (27,8) und Älteren über 50 (25,8).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr