Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Apotheken-Überfall: Weitere Festnahme!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Apotheken-Überfall: Weitere Festnahme!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 04.10.2014
Überfall in Wolfsburg: Ein Zivilfahrzeug der Polizei vor der Apotheke. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Am 1. August war die Adler-Apotheke in der Saarstraße überfallen worden. Ein Unbekannter hatte eine Mitarbeiterin mit einer Waffe bedroht und war mit einigen Hundert Euro entkommen. Ende September hatte die Staatsanwaltschaft Braunschweig die Festnahme von drei Personen bekannt gegeben. Gestern kam eine vierte hinzu.

Bei den mutmaßlichen Tätern soll es sich laut Braunschweiger Polizei um zwei Männer und zwei Frauen zwischen 28 und 48 Jahren handeln. Sie sollen bewaffnete Raubüberfälle auf Apotheken in Lengede, Wolfenbüttel, Braunschweig, Hildesheim, Halberstadt, Süpplingen, Burgdorf und schließlich Wolfsburg gestartet haben. Eine spezielle Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Braunschweig hatte nach einem Überfall im Kreis Hildesheim zunächst ein Trio aus Salzgitter festgenommen, zwei Männer und eine Frau (WAZ berichtete).

Nun machten die Ermittler noch eine weitere mutmaßliche Täterin ausfindig. Gestern teilte die Polizei mit: „Die vier Beschuldigten wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft genommen.“

Anzeige