Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Antisemitischer Vorfall bei VfL-Spiel: Ratsherr empört

Wolfsburg Antisemitischer Vorfall bei VfL-Spiel: Ratsherr empört

Empört haben sich Piraten-Ratsherr Swante Evenburg und zwei Freunde nach einem antisemitischen Vorfall in der VW-Arena beim Spiel des VfL gegen Bayern München gezeigt.

Voriger Artikel
Hollywood-Film: Star-Regisseur lobt Schauspieler aus Wolfsburg
Nächster Artikel
Detmerode: Hinweistafeln für Straßen

In einem offenen Brief schildern sie, wie Bayern-Spieler Dante von VfL-Fans als „Scheiß-Jude“ beschimpft worden sei - und Ordner trotz Aufforderung angeblich nichts unternommen hätten.

Nach Spielschluss erstattete Evenburg Strafanzeige wegen Volksverhetzung bei der Polizei (WAZ berichtete). Das Verhalten junger Fans im Unterrang der Nordkurve und vor allem die Nicht-Reaktion zweier Ordner hätten sie „schockiert“, schreiben Evenburg und seine Freunde in einem offenen Brief an VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann und OB Klaus Mohrs.

Demzufolge sei Dante bereits vor Anpfiff von einer Teenagerin als „Scheiß-Jude“ beschimpft worden, einer ihrer Freunde hätte dies später wiederholt. Ordner in diesem Block hätten trotz Aufforderung nichts unternommen. Erst von Evenburg dazu geholte Ordner aus einem anderen Bereich hätten die Rufer aus dem Stadion verwiesen. Folge: Freunde der Rufer hätten sich nun gegen Evenburg und seine Begleiter gewendet.

„In unserer Kurve liegt etwas im Argen“, schreibt Evenburg. VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann möchte diesen Fall nicht auf sich beruhen lassen: „Antisemitismus hat keinen Platz beim VfL. Wir nehmen den Vorfall sehr ernst, werden ihn weiterverfolgen und klären, ob noch mehr präventive Arbeit geleistet werden muss.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände