Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Anna (24) aus Wolfsburg will den Bachelor erobern
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Anna (24) aus Wolfsburg will den Bachelor erobern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 29.12.2016
Eine Rose für den „Bachelor“: Studentin Anna (24) aus Wolfsburg ist Kandidatin bei der neuen Staffel der RTL-Show.
Wolfsburg

Die Studentin hofft, sich endlich wieder verlieben zu können. Die Staffel ist mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

Seit einem Jahr ist die Wolfsburgerin solo. Die 24-Jährige, die in Magdeburg studiert, sei es leid, allein zu sein, und möchte sich nun neu verlieben - und hofft im „Bachelor“ Sebastian Pannek ihren Herzensmann zu finden. Ob sie die letzte Rose des Rosenkavaliers bekommt?

Es gibt einige Konkurrenz in der Show, die sie bei verschiedenen Dates ausstechen muss: 22 Single-Damen wollen in der neuen Staffel das Herz des Bachelors erobern. Anna ist überzeugt, dass sie dafür „die richtigen Ideale“ mitbringe. Die junge Wolfsburgerin sei hübsch, selbstbewusst, aber vor allem ehrgeizig und habe keine Angst, sich in der RTL-Show der Konkurrenz zu stellen.

Anna lebt wegen ihres Studiums in Magdeburg. Sie ist ein „absoluter Familienmensch“, sagt die junge Frau über sich selbst. Zu ihren Eltern und den beiden Schwestern (22 und 14 Jahre) habe sie ein gutes Verhältnis. In ihrer Freizeit trifft sich die „Bachelor“-Kandidatin gern mit ihren besten Freundinnen. Und sie ist sportlich: Sie geht fast täglich laufen oder ins Fitnessstudio.

Jetzt will Anna ihren Traumprinzen finden. Sebastian Pannek aus Köln ist der neue „Bachelor“: 30 Jahre jung und Model. Aus 22 Single-Frauen darf er in Florida die passende Dame zum großen Liebesglück suchen und wieder Rosen verteilen. Dabei warten auf ihn sehr unterschiedliche Frauen: eine Musicaldarstellerin, eine Kosmetikerin, eine Stewardess, eine Friseurmeisterin - und die Studentin Anna.

Stadt Wolfsburg Fußgänger verletzt, dann geflüchtet - 79-jähriger Rowdy auf Elektro-Fahrrad

Dickes Ding: Ein 79-Jähriger fuhr am Mittwochnachmittag mitten in der City mit seinem Pedelec einen Mann (70) und eine Frau (64) fast über den Haufen und wollte anschließend türmen. Die Fußgänger wurden verletzt

29.12.2016

An den Tagen zwischen Weihnachten und Silvester haben viele Wolfsburger frei - und nutzen die Zeit, um ungeliebte Geschenke umzutauschen und Gutscheine einzulösen. Doch die Lage in den Wolfsburger Geschäften ist in diesem Jahr größtenteils entspannt.

29.12.2016
Stadt Wolfsburg Fahrerflucht im Heinenkamp - Caddy im Heinenkamp beschädigt

Die Polizei in Wolfsburg sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochnachmittag auf einem Parkplatz im Heinenkamp ereignete und bei der an dem Caddy einer Gifhornerin ein Schaden von mindestens 4000 Euro entstand.

29.12.2016