Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Angriff auf die Bauchmuskeln

11. Komische Nacht in Wolfsburg Angriff auf die Bauchmuskeln

Es darf gelacht werden, und zwar nicht zu knapp: Die 11. Komische Nacht findet am 30. Januar in Wolfsburg statt.

Voriger Artikel
Politiker fordern Infos zu möglichem Bauvorhaben
Nächster Artikel
Jetzt für Staffelmarathon im VW-Bad anmelden!

Komische Nacht: Jacqueline Feldmann.
 

Quelle: Robert Maschke

Wolfsburg.  Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. Auch in Wolfsburg hat dieses Format viele Fans – am Dienstag, 30. Januar, findet die elfte Ausgabe statt. Mit dabei sind gleich neun Lokale der Stadt.

Drei Mal im Jahr in Wolfsburg

 Der Comedy-Marathon findet bereits seit mehreren Jahren überaus erfolgreich in mittlerweile über 25 deutschen Städten statt. In Wolfsburg ist die Komische Nacht inzwischen drei Mal im Jahr vertreten. In Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen, präsentiert die Agentur mitunskannmannreden. an einem Abend verschiedene Comedians und andere Spaßmacher, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten.

Komische Nacht

Komische Nacht: Auch das Lido im Hallenbad ist wieder mit dabei.

Quelle: Gero Gerewitz

Die Komische Nacht präsentiert einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jedem Lokal treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Mit dabei sind das Brauhaus in Fallersleben, Don Juan in Fallersleben, Lido im Hallenbad, Lindenhof Nordsteimke, Paulaner Botschaft in der Stadtmitte, Awilon im Kunstmuseum, Strike-Club Lounge im Allerpark, Weinkontor und Zum Tannenhof in der City.

Karten in allen beteiligten Lokalen

Karten gibt es in den beteiligten Lokalen und im Internet unter www.komische-nacht.de. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal ab 18 Uhr.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg