Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ehrenamtliches Engagement: Westhagen sagt Danke
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ehrenamtliches Engagement: Westhagen sagt Danke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 05.09.2018
Bürgerschaftliches Engagement: Der Ortsrat sagt dem Ehepaar Angelika und Peter Pohl Danke. Quelle: Privat
Wolfsburg

Bereits zum achten Mal wurde die Auszeichnung vergeben. In diesem Jahr haben sich die Bürger des Stadtteiles für Ehepaar Pohl entschieden. Die Pohls wohnen seit 1971 im Stadtteil.

Familie Pohl hat sich für die Gestaltung des Stadtteils eingesetzt

Als engagiertes Mitglied des Arbeitskreises Westhagen hat sich Familie Pohl bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des Stadtteiles eingesetzt. Verkehrsberuhigung am Dresdener und Stralsunder Ring waren die wichtigen Planungen des Arbeitskreises. Und das Ziel wurde erreichet: die vierspurige Schnellstraße am Dresdener Ring wurde verengt.

Seit 2013 sind Pohl Mitglieder der in Interessengemeinschaft Stralsunder Ring und aktiv bei der Interessengemeinschaft Image und Kultur dabei. Bei den jährlichen Sommerfeste und Winterfesten sowie Aufstellung des Weihnachtsbaumes im EKZ Stralsunder Ring machten die Pohl einfach zuverlässig mit.

Preisträger: „Damit haben wir nicht gerechnet“

„Damit haben wir nicht gerechnet“, sagten die Preisträger, „und danken allen die uns für die Auszeichnung vorgeschlagen haben und nicht vergessen in Westhagen ziehen wir an einem Strang – egal ob wie Ehrenamtliche, der Ortsrat oder die Vereine.“

Von der Redaktion

Unbekannte Täter erbeuteten am Dienstagabend bei einem Wohnhauseinbruch in Mörse, Osterburger Straße, eine Armbanduhr. Den Ermittlungen zufolge war die Bewohnerin zwischen 16.30 Uhr und 23 Uhr nicht zu Hause gewesen.

05.09.2018

Massive Gewalt gegen die eigene Partnerin. Dafür wandert ein Mann aus Wolfsburg für mehr als zwei Jahre ins Gefängnis.

05.09.2018

Kleine Ursache, große Wirkung: Ein liegengebliebener VW T6 sorgte am Dienstagmorgen für Verkehrs-Chaos auf der Autobahn 39 zwischen Flechtorf und Wolfsburg. Der Verkehr stand gut eine Dreiviertelstunde lang komplett still. Viele Pendler kamen zu spät zur Arbeit.

05.09.2018