Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Angebranntes Essen und Böller im Dixi-Klo
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Angebranntes Essen und Böller im Dixi-Klo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 02.11.2014
Hellwinkel: Ein älteres Ehepaar im Pirolweg vergaß wohl das Mittagessen auf dem Herd, die Berufsfeuerwehr rückte aus. Böller beschädigten ein Dixi-Klo im Hochring (kl. Bild). Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Am Samstag gegen 12 Uhr in den Hellwinkel gerufen. Grund war angebranntes Essen in einer Wohnung im Pirolweg. Ein älteres Ehepaar hatte wohl das Mittagessen auf dem Herd vergessen. Ein Nachbar bemerkte den Geruch im Hausflur und handelte sofort: Er holte das Ehepaar aus der verqualmten Wohnung und entfernte außerdem schnell das Essen von der Herdplatte. Das war vorbildlich, lobte die Berufsfeuerwehr. Als sie eintraf, musste sie nur noch die Wohnung kräftig durchlüften. Die ältere Dame, die an einer Lungenerkrankung leidet, wurde vorsichtshalber vor Ort untersuch – musste aber nicht ins Klinikum.

Ein Anwohner aus dem Hochring hörte am Samstag gegen 22.10 Uhr vor seinem Wohnhaus einen lauten Knall und alarmierte die Polizei. Grund für den Lärm: Unbekannte hatten einen Böller in das Toilettenhäuschen, das nahe des Wohnhauses steht, geworfen. Das Dach des Häuschens und die Toilettenbrille wurden komplett zerstört.

Anzeige