Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ampel statt Kreisel: Ausschuss folgt Meinung der Verwaltung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ampel statt Kreisel: Ausschuss folgt Meinung der Verwaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 03.03.2016
Ampel statt Kreisel: Der Bauausschuss folgt der Empfehlung der Verwaltung für die Verkehrslenkung an der Hubertusstraße. Quelle: Boris Baschin (Archiv)
Anzeige

Es geht um die Einmündung der Hubertusstraße an der Kreisstraße 46 zwischen Kästorf und Brackstedt. Ortsrat und Bürgerinitiative fordern einen Kreisel am Unfallschwerpunkt. Stadtbaurätin Monika Thomas und Oliver Iversen (Straßenbau) versichern, das würde zu längeren Staus führen und noch mehr Verkehr in die Hubertusstraße ziehen. Eine Ampel sei die bessere Lösung. „Ich würde aber die Simulation gern mal sehen“, bemerkte Ausschuss-Chef Hans-Georg Bachmann (SPD).

Mitarbeiter der Lebenshilfe baten den Ausschuss inständig um eine neue Fußgängerbrücke über die Braunschweiger Straße. Bachmann versicherte, da seien sie sich mit allen einige: Jetzt werde geplant, ab 2017 gebaut.

Ganz sicher ist aber keines der Projekte, die wegen der VW-Krise aufs nächste Jahr verschoben werden. „Wir werden dann neue Prioritäten setzen müssen“, sagte Thomas. Und: Die Verwaltung brauche Personal: Von sieben Stellen seien drei vakant, denn in ganz Deutschland würden zu wenig Ingenieure ausgebildet.

Ein Votum zum brandneuen Antrag des Ortsrats Stadtmitte (Umbau der Bushaltestelle Schillerstraße statt der Fußgängerfurt Pestalozziallee) wird es erst im Finanzausschuss geben.

Zur Kenntnis nahm der Ausschuss Änderungen im Konzept fürs Gebiet „An der Gärtnerei“ (Ehmen) bei Gebäuden und Schallschutz. Der Ortsrat diskutiert am Donnerstag, 10. März. Alle übrigen Vorlagen wurden einstimmig befürwortet.

amü

Wolfsburg. Hoch her ging es gestern Abend bei der Sitzung des Ortsrats Mitte-West. Streitpunkt war die Zufahrt für das geplante Flüchtlingsheim. Letztlich entschied der Ortsrat einstimmig: Zurück auf Anfang, die Zufahrt soll über die Hagebergstraße erfolgen.

03.03.2016

Die Kulturkirche St. Marien am Schloss kann auf ein erfolgreiches erstes Jahr ihrer Veranstaltungsreihe „Kultur mit Geschmack“ zurückblicken. Im Anschluss an den musikalischen Genuss warten auf die Besucher nach jedem Konzert the­ma­tisch pas­sende kulinarische Köstlich­keiten im Gemein­deraum.

03.03.2016

Wolfsburg. „Habt Ihr hier schon gegessen? Und hat es geschmeckt?“ Zwei deutliche „Jaaaa!“ erhielt Oberbürgermeister Klaus Mohrs gestern in der Waldschule Eichelkamp aus vielen Kinderkehlen. Die evangelische Grundschule weihte ihre neue Mensa ein.

03.03.2016
Anzeige