Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Am Schwarzen Weg: Spielplatz soll schöner werden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Am Schwarzen Weg: Spielplatz soll schöner werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 05.07.2014
Soll attraktiver werden: Der Spielplatz Am Schwarzen Weg. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Eine komplette Umgestaltung wurde aus Kostengründen ziemlich schnell verworfen, auch die Errichtung einer Inliner-Bahn war dem Großteil der Arbeitsgruppe mit rund 13.000 Euro zu teuer. Das Problem: „Wir haben maximal 20.000 Euro zur Verfügung - und die Inliner-Bahn könnte man nicht einmal umsetzen, wenn der Bedarf hier nicht mehr gegeben ist“, so Uwe Wehke von der Verwaltung.

Letztlich plädierte die Arbeitsgruppe für eine kostengünstigere Variante: Es sollen zwei neue Spielgeräte (ein Sechseck-Klettergerüst und ein Wipptier) sowie zwei neue Bänke angeschafft werden. Kosten: rund 10.000 Euro. Weitere 3500 Euro könnten dann für die Erneuerung eines beschädigten Zauns am Spielplatz im Wetzsteinring genutzt werden. „Das Geld, das wir dann noch übrig hätten, könnten wir für neue Spielgeräte am Sportplatz in Velpke nutzen“, so Wehkes Idee. Der Ausschuss sah es ähnlich, Marc Kreutzberg (SPD) plädierte lediglich für ein Klettegerüst aus Holz, konnte sich aber nicht durchsetzen. „Verzinkt und pulverbeschichtet ist es einfach längerlebiger“, so Wehke.

kau

Anzeige