Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Am Rand des Spiels: 96-Fans rauben VfL-Anhänger aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Am Rand des Spiels: 96-Fans rauben VfL-Anhänger aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 14.08.2013
VfL-Fans in Hannover: Es kam zu einer Reihe von Übergriffen der Hannover-96-Fans.
Anzeige

Bilanz des Fußballspiels: Vier Mal zündeten VfL-Fans sogenannte Nebelteller. Die Polizei ermittelt zudem wegen sieben Körperverletzungen, in die teilweise auch Wolfsburger verstrickt gewesen sein sollen. Aber: Gleich vier Mal gab es Übergriffe von Hannover-Fans auf VfL-Anhänger. Neben dem gewalttätigen Raubüberfall stahlen sie in drei Fällen Wolfsburgern die Trikots. Guido von Cyrson, Einsatzleiter der Polizei Hannover, war trotzdem zufrieden: „Unsere Risiko-Einschätzung vor dem Spiel war höher, wir hatten eine völlig entspannte Lage.“

Auch die Wolfsburger Fanbetreuer lobten nach dem Spiel die VfL-Fans. Michael Raschke, Szenekundiger Beamter, betonte: „Die Ansage der Fans war, dass sie sich zurückhalten wollen. Daran haben sie sich vollauf gehalten.“
Michael Schrader, VfL-Fanbeauftragter, geht nach dem friedlichen Auftakt von einer ruhigen Fußball-Saison aus. „Man hat gesehen, wie die Mannschaft und die Fans trotz der Niederlage zusammengerückt sind. Das ist positiv“, sagte er.

rpf

Anzeige