Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Am Klinikum: Parkscheinautomat geklaut

Wolfsburg Am Klinikum: Parkscheinautomat geklaut

Warum einen Parkschein ziehen, wenn man den Automaten mitnehmen kann? Das dachten sich am Wochenende offenbar Diebe auf dem Parkplatz am Klinikum. Sie stahlen den Parkautomaten samt Sockel.

Voriger Artikel
Einbrüche in Fallersleben und Ehmen
Nächster Artikel
Erneut überfallen: Räuber flieht ohne Beute

Hier fehlt etwas: Unbekannte haben am Klinikum den einzigen Parkscheinautomaten gestohlen. Später wurde er angezündet (kl. Foto)

Quelle: Photowerk (he)

Montagabend wurde der Verbleib des Automaten aufgeklärt: Vermutlich setzten ihn die Täter am Laagberg in Brand.

Irgendwann zwischen Freitag, 11 Uhr, und Montag, 7 Uhr, schlugen die Diebe zu: Sie stahlen den Automaten samt Sockel. Offenbar war das Gerät nicht allzu tief im Boden verankert. Der Sachschaden dürfte bei rund 5000 Euro liegen. Polizeisprecherin Sabine Adam: „Im Automaten selbst dürften sich höchstens ein paar hundert Euro befunden haben.“

Montagabend tauchte der Automat dann am Laagberg wieder auf. Anwohner meldeten ein Feuer vor dem Hockeyheim in der Mecklenburger Straße. Auf einem Parkstreifen brannte der Automat, den ein Unbekannter laut Zeugen kurzerhand von der Ladefläche eines weißen Kastenwagens gewuchtet und dann mit Hilfe von Stoff und vermutlich Brandbeschleuniger angezündet hatte. Alarmierte Polizisten griffen zum Auto-Feuerlöscher, damit das Feuer nicht auf Bäume übergriff. Die Berufsfeuerwehr löschte die Flammen dann endgültig.

Bis der Automat am Klinikum ersetzt ist, können Autofahrer dort kostenfrei parken. „Die Beschaffung kann bis zu acht Wochen dauern“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt. Er betont aber, dass Fahrzeughalter eine Parkscheibe sichtbar im Auto hinterlegen müssen, damit für den Ordnungsdienst die Einhaltung der Parkhöchstdauer von zweieinhalb Stunden überprüfbar bleibt.

Die Polizei hofft, dass jemand den Diebstahl des Automaten beobachtet hat.

Hinweise unter Telefon 05361/46460.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände