Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Am Einheitstag öffnen die Geschäfte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Am Einheitstag öffnen die Geschäfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 02.10.2014
Verkaufsoffener Feiertag: Morgen öffnen die Geschäfte, das Oktoberfest (kl. Foto) trägt zur Stimmung bei. Quelle: Mike Vogelsang (Archiv)
Anzeige

Das Traditionkaufhaus WKS feiert außerdem seinen 60. Geburtstag. Zum Jubiläum gibt es für die Kunden unter anderem Blumen und Luftballons.

In der City-Galerie finden um 14, 15.30 und 17 Uhr Modenschauen statt. Vor der City-Galerie steigt außerdem eine Mords-Gaudi: Das Oktoberfest, das bereits seit Montag geöffnet ist, bietet neben zahlreichen bayerischen Spezialitäten wie Brez‘n auch zünftige Musik. Wolfgang Preiml unterhält die Gäste morgen von 13 bis 16 Uhr. Um 16 Uhr kommt dann die beliebte Hüttenband, um dem Wolfsburger Publikum tüchtig einzuheizen.

„Die Wetterprognosen für den 3. Oktober sind gut, das wird ein toller Feiertag“, freut sich Oktoberfest-Veranstalter Manfred Kucklack.

In den Designer Outlets öffnen die Geschäfte am Feiertag ebenfalls. Damit die Eltern in Ruhe einkaufen gehen können, gibt es eine Kinderbetreuung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ein Coffee-Bike ist unterwegs, außerdem gibt‘s Crpes und Bratwurst.

Unter dem Motto „Connecting Car Competence“ steht die 8. Internationale Zuliefererbörse vom 14. bis 16. Oktober im Allerpark. Die Wolfsburg AG als Veranstalter erwartet rund 50.000 Besucher und mit erstmals über 800 einen neuen Ausstellerrekord.

04.10.2014

Nach etlichen Jahrzehnten haben die zwei Bootshallen des Wolfsburger Ruder-Clubs etwas Schlagseite. Nun will der Verein die beiden maroden Bauten abreißen und sich für 780.000 Euro einen schmucken Neubau am Mittellandkanal gönnen.

04.10.2014

Mit einer Stellungnahme zur Tötung des Asylbewerbers Stanly Utubor im Heim an der Hafenstraße eröffnete Oberbürgermeister Klaus Mohrs gestern die Ratssitzung. In der Bürgersprechstunde war mehr Hilfe ein Thema.

04.10.2014
Anzeige