Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Alvar-Aalto-Kulturhaus: Wasserdampf löste Alarm aus

Wolfsburg Alvar-Aalto-Kulturhaus: Wasserdampf löste Alarm aus

Kleine Ursache, große Wirkung: Weil Wasserdampf die Alarmanlage ausgelöst hatte, rückte am Mittwoch der Löschzug der Berufsfeuerwehr zum Alvar-Aalto-Kulturhaus aus. Die Einsatzkräfte konnten schnell Entwarnung geben.

Voriger Artikel
Zwei neue Dezernenten einstimmig gewählt
Nächster Artikel
Ein Pudding mit Chia-Samen rundet das Menü ab

Einsatz im Alvar-Aalto-Kulturhaus: Die Feuerwehr gab schnell Entwarnung.
 

Quelle: Roland Hermstein

Innenstadt. Der Alarm ging um 12.06 Uhr in der Leitstelle ein, der Löschzug machte sich auf den Weg.

Unter Atemschutz inspizierten die Einsatzkräfte das Gebäude und wurden schnell fündig. Einsatzleiter Dirk Schütte: „In einer Küche im Keller des Gebäudes hatte Wasserdampf die Brandmeldeanlage ausgelöst.“ Die Berufsfeuerwehr kontrollierte alles und konnte schnell Entwarnung geben.

Mitarbeiter und Besucher, die das Gebäude kurzfristig verlassen hatten, konnten nach wenigen Minuten zurück kehren.

Die Berufsfeuerwehr schaltete zum Schluss die Meldeanlage wieder zurück – damit war der Einsatz beendet, der auch auf dem benachbarten Wochenmarkt für einiges Aufsehen gesorgt hatte.

Von Ulrich Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg