Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Alternative mit Atmosphäre: Fan-Jubel in den Kneipen

Wolfsburg Alternative mit Atmosphäre: Fan-Jubel in den Kneipen

Wohin geht ein Fußball-Fan, der keine Karte fürs Stadion hat? In die Kneipe, wo er gemeinsam mit Gleichgesinnten jubeln kann. „Das ist die bessere Alternative zum Sofa“, sprach Sascha Kaulfuß (27) aus, was viele dachten. Überall, wo das Champions-League-Spiel lief, war es proppevoll.

Voriger Artikel
Motorrad-Saison: TÜV gibt Tipps für richtigen Start
Nächster Artikel
Etage Drei: Disko schließt nach zwei Jahren

Bar Celona: Aus Spanien angereiste Fans mieden das Lokal wegen seines Namens. Dafür jubelten hier umso mehr Wolfsburger.

Quelle: Sebastian Bisch

Kaulfuß saß mit Freunden im Alt Berlin . „Das Spiel ist einfach geil!“, schwärmte er. Selbst ein Dortmund-Fan, der mit am Tisch saß, zollte dem VfL Respekt. Im Irish-Pub erreichte die Stimmung schlagartig den ersten Höhepunkt, als Ricardo Rodriguez in der 18. Minute den Foul-Elfmeter verwandelte. „Unglaublich, unfassbar!“, kommentierte Erwin Buchhaller (32).

Vincent Dörr (27) aus Oldenburg hatte es in die Bar Celona verschlagen. „Hier ist alles friedlich, da habe ich keine Angst, für Real zu jubeln“, meinte er. Angst vielleicht nicht - aber keinen Grund. Dafür konnte neu VfL-Fan Daniel Preissler (31) klatschen. „Ich wohne seit zwei Jahren hier. Die wachsen einem ans Herz“, sagte er über Wolfsburgs Fußballer. Aus Spanien angereiste Real-Fans mieden das Lokal allerdings - wegen des Namens, der sie zu sehr an ihren erbittersten Gegner erinnert. „Mir war das gar nicht bewusst, aber einige haben sich deshalb sogar entschuldigt“, erzählte Geschäftsführer Mirco Stais.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016