Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Altenheime: Zwei Top, 16 Beschwerden

Wolfsburg Altenheime: Zwei Top, 16 Beschwerden

Wie ist es um die Qualität der Wolfsburger Altenheime bestellt? Diese Frage geht alljährlich die Heimaufsicht nach, die 2014 in Wolfsburg die Heime überprüfte und Noten vergab.

Voriger Artikel
Hageberg: Autoknacker erwischt
Nächster Artikel
Gesprengter Automat: Keine Spur von Tätern

Bericht der Heimaufsicht für 2014: Bei acht Kontrollen wurden Mängel festgestellt.

Beschwerden: 2014 gingen bei der Heimaufsicht 16 Beschwerden ein. Dabei ging es unter anderem um Probleme bei der pflegerischen Versorgung wie Körperpflege und Wundversorgung bis hin zum Vorwurf der körperlichen Gewalt gegen einen Bewohner. In einem Fall wurde die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Die Zahl der Beschwerden (16) stieg gegenüber 2013 (10), war aber niedriger als 2012 (20).

Kontrollen: Die Heimaufsicht stellte bei acht (unangemeldeten) Kontrollen Mängel fest, die zu einem Anhörungsverfahren führten. Es ging dabei unter anderem um die Pflege, die bauliche Ausstattung eines Aufenthaltsbereichs, die Einhaltung der Fachkraftquote, die Besetzung der Position der Heimleitung, den Umgang mit Medikamenten, den Personaleinsatz und das Fehlen einer Notrufklingelanlage für nahezu einen gesamten Wohnbereich.

Maßnahmen: In einem Fall wurde eine „feststellende heimrechtliche Anordnung“ erlassen. Für zwei Einrichtungen wurde ein vorläufiger Belegungsstopp vom Heimbetreiber oder einvernehmlich mit der Heimaufsicht ausgesprochen. Darüber hinaus wurden drei Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet (fehlende Fachkraftbesetzung in der Nacht; keine Meldung beim Wechsel der stellvertretenden Pflegedienstleitung, keine funktionstüchtige Rufanlage für alle Bewohner).

Plätze: Anfang 2014 standen im Stadtgebiet Wolfsburg 15 Heime und ein Hospiz mit insgesamt 1313 Plätzen zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände