Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Alte Buchstabentafel abgebaut
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Alte Buchstabentafel abgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 19.04.2018
Ein Stück Stadtgeschichte endet: Die Buchstabentafel des früheren Imperial-Kinos verschwindet komplett. Quelle: Boris Baschin
Stadtmitte

Die Buchstabentafel war das Markenzeichen des traditionsreichen Imperial-Kinos, erbaut 1956. Für Kinohits warb die Anzeige mit großen Lettern – und zwar viele Jahrzehnte. Nach dem Kino-Aus 2001 entwickelte Eigentümer Thorsten Pohl den riesigen Komplex weiter, Bar Celona, Sausalitos und verschiedene Diskotheken fanden darin Platz. Was blieb, war die Buchstabentafel, die lange Zeit auch verschiedene Events der Kneipen in dem Gebäude bewarb.

Fassade wird komplementiert

Doch die Fassade werde jetzt komplementiert, erklärt Pohl auf Nachfrage. Offen bleibt allerdings weiter die Frage, wie die leerstehenden Räume der Diskothek Circus in Zukunft genutzt werden können. Eigentümer Pohl hält sich bedeckt, erklärt aber, in Gesprächen mit verschiedenen Interessenten zu stehen. Ende 2016 schlossen die Diskotheken Circus (zuvor Tao) und Tinnitus die Pforten, seitdem stehen viele hundert Quadratmeter in bester City-Lage leer.

Von der Redaktion

Bauexperten haben es bereits vor einigen Monaten angekündigt, jetzt ist es wirklich soweit: Ein Teil des Parkhauses am CongressPark muss ab Samstag, 21. April, wegen erheblicher Beton-Schäden gesperrt werden. Kunden des Injoy-Sportstudios und des CongressParks müssen sich umstellen.

19.04.2018

Eine Investition in die Zukunft: Der sechste Jahrgang der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule pflanzt an zwei Tagen 1500 junge Bäume auf einer Waldfläche in der Nordstadt nahe dem Waldfriedhof. Und die jungen Wolfsburger engagieren sich noch weiter.

19.04.2018

Sprache ist der Schlüssel zum Erfolg: An Wolfsburgs Kita wird Sprachförderung groß geschrieben – und damit einhergeht auch die entsprechende Weiterbildung von Erziehern. Im Phaeno erhielten jetzt die ersten vier von 22 Kitas Zertifikate, sie haben ihre Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen.

19.04.2018