Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Allerpark: 776 Sportler waren beim Volkstriathlon am Start

Wolfsburg Allerpark: 776 Sportler waren beim Volkstriathlon am Start

600 Meter schwimmen, 23 Kilometer Radfahren und 5,5 Kilometer laufen: Dieser Herausforderung stellten sich am Samstag beim 29. Volkstriathlon der Polizei im Allerpark 776 Triathleten im Alter von 16 bis 79 Jahren. 765 von ihnen schafften es ins Ziel. Gesamtsieger sind Grit Freiwald und Kilian Fladung.

Voriger Artikel
Fahrer stand unter Alkoholeinfluss
Nächster Artikel
Hoher Schaden und ein Verletzter

29. Wolfsburger Triathlon: 776 Teilnehmer gingen diesmal an den Start.

Quelle: Photowerk (bas)

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf“, sagte Hauptorganisator René Schaab. Auch das Wetter habe mitgespielt. Nicht so allerdings kurz vor dem Start: Ein heftiger Regenschauer mit Windböen riss das aufblasbare Ziel-Tor um. „Wir haben viel Zeit und noch mehr Helfer gebraucht, um das Tor wieder aufzupumpen und aufzustellen“, so Schaab. Auch eine Absperrung am Badeland ließ sich nicht öffnen: „Letztlich mussten wir sie abflexen.“

Wolfsburger Triathlon: Tausende Besucher säumten am Samstag die Strecke des 29. Volkstriathlons. Oberbürgermeister Klaus Mohrs gab den Startschuss.

Zur Bildergalerie

Pünktlich mit dem Startschuss lief dann aber fast alles reibungslos. Es gab lediglich einige Stürze auf der Radstrecke, darunter eine Kollision mit einem Auto, die verliefen aber alle glimpflich. Ein Teilnehmer musste den Wettbewerb nach einem Sturz abbrechen. Für den reibungslosen Ablauf sorgten auch viele Helfer: Rund 100 Polizisten und 300 Helfer packten mit an. Die Siegerehrung nahm Vize-Polizeichefin Heike Heil vor.

  • Die Ergebnisliste gibt es unter www.triathlon-wob.de.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Triathlon im Allerpark: Tausende Besucher feuerten die Sportler an und sorgten für tolle Stimmung.

Tausende Besucher säumten am Samstag die Strecke des 29. Volkstriathlons. Vor allem an der Wechselstation und am Ziel feuerten sie die Triathleten an.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg