Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Allerletzter Park-Club steigt an Silvester!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Allerletzter Park-Club steigt an Silvester!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 17.12.2013
Silvester-Party im Park-Club: Mit dabei sind auch die Disco Boys (r.). Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Alle Gäste dürfen sich mit den DJs The Disco Boys, Cosmo Klein und Tapesh auf einen tollen Start ins Jahr 2014 freuen. Bereits ab 23.30 Uhr werden die Park-Besucher auf der Terrasse des Ritz-Carlton begrüßt, um von dort wenig später ein Feuerwerk zu erleben.

„Der Park-Club war für mehr als drei Jahre eine feste Größe in der Nachtszene und hat mehr als 35.000 Gäste begeistert“, sagt Autostadt-Chef Otto Ferdinand Wachs. Ralf Luhnen, Leiter der Eventabteilung der Autostadt: „Unterschiedliche Richtungen der House-Musik zum Beispiel von apl.de.ap, Paul van Dyk oder Klingande in Kombination mit dem einzigartigen Raum unter den Autotürmen haben den Park zu einem besonderen Club gemacht.“ Es soll aber auch in Zukunft Partys in der Autostadt geben: „Die Silvester-Party unter den Türmen wird ein echter Höhepunkt zum Abschluss des Park, der mit Sicherheit nicht die letzte Clubreihe der Autostadt sein wird“, so Wachs.

An Silvester stehen Raphael Krickow und Gordon Hollenga alias The Disco Boys („For You“) hinter den Plattentellern. Mit dabei sind auch die DJs Cosmo Klein und Tapesh.

  • Die Autostadt bietet mit der WVG einen Shuttle-Service an. Ab 1 Uhr fahren für Park-Gäste rund alle 30 Minuten Busse zu Stationen in Wolfsburg, Vorsfelde und Fallersleben. Nähere Infos unter www.autostadt.de.

Vorsfelde. Ein kurioser Unfall hat sich in der Nacht zum heutigen Dienstag auf der Marie-Curie-Allee. Ein Golf hatte sich überschlagen und war in einem Graben zum Liegen gekommen. Der Fahrer ist verschwunden. Der Wagen war ohne Wissen seines Besitzers unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.

17.12.2013

Einbruch beim Hundesportverein Velstove. Unbekannte brachen vermutlich am Wochenende das Fenster eines kleinen Aufenthaltsraums auf dem Vereinsgelände auf. Die Täter entkamen mit Bier, Schnaps und ein wenig Bargeld.

17.12.2013

Ganze Arbeit haben Unbekannte am Sonntagabend in Vorsfelde geleistet: In der Meinstraße sprengten die Täter einen Zigaretten-Automaten und ließen Bargeld und Zigaretten mitgehen.

19.12.2013
Anzeige