Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Alle Bänder standen still: Produktionsausfall bei VW
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Alle Bänder standen still: Produktionsausfall bei VW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 02.06.2010
Nichts ging mehr: Das VW-Presswerk war gestern früh zweieinhalb Stunden lang lahm gelegt. Quelle: Archiv
Anzeige

Um Punkt 6.32 Uhr gingen gestern auch im Werk alle Lichter schlagartig aus. Nicht nur das: Maschinen blieben stehen, Rechner verabschiedeten sich, Rolltreppen liefen nicht, Telefonleitungen waren tot. Ein Mitarbeiter: „So stockdunkel war es noch nie, es gab auch keine Notbeleuchtung.“

Mit Feuerzeugen in der Hand ertasteten sich Mitarbeiter den Weg durch die pechschwarzen Tunnel. Mancher stürzte in den Werkhallen über abgestellte Fahrräder, die nicht zu sehen waren. Zweieinhalb Stunden dauerte es zum Beispiel im Presswerk, bis wieder gearbeitet werden konnte – die Druckluftversorgung hatte den Geist aufgegeben. Ein Mitarbeiter: „Wir haben in der Zeit die Hallen gefegt und Maschinen geputzt.“

In anderen Abteilungen konnte erst Stunden später wieder gearbeitet werden. Heidi Reimann: „Am Nachmittag liefen alle Anlagen im Normalbetrieb.“ Der Produktionsausfall solle in den nächsten zwei Wochen wieder aufgeholt werden.

fra

Berufsfeuerwehr und Polizei haben jetzt ein Kleinkraftrad aus dem Kleinen Schillerteich geborgen. Das Zweirad war vermutlich gestohlen worden.

02.06.2010

Krisenfall im Klinikum: Auch das Wolfsburger Krankenhaus war vom großen Stromausfall betroffen. Dort sprangen nach dem Blackout um 6.32 Uhr sofort zwei Notstromaggregate an. Polizei und Berufsfeuerwehr hatten ebenfalls mit den Folgen des Stromausfalls zu kämpfen.

02.06.2010
Stadt Wolfsburg IT-Bereich fiel drei Stunden lang aus - Verwaltung lahm gelegt: Im Rathaus lief nichts

Fast drei Stunden lang war die Stadtverwaltung gestern halbwegs lahm gelegt – Telefone, Datenverarbeitung und Kommunikation funktionierten nach dem Stromausfall nicht.

01.06.2010
Anzeige