Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Alkoholverbot am Allersee lockern?

Wolfsburg Alkoholverbot am Allersee lockern?

Der Ortsbürgermeister Stadtmitte fordert, das Konzept für den Vatertag zu überdenken. „Eine richtig gute Lösung ist die Verdrängung der Vatertags-Trupps vom Allersee nicht“, sagt Detlef Conradt (SPD). Denn jetzt verteilten sich an Himmelfahrt Müll, Dreck und Lärm im gesamten Stadtgebiet.

Voriger Artikel
Kippe mit DNA-Spuren
Nächster Artikel
Spiel und Spaß im Allerpark

Feiernde Männer am Allersee: Seit dort an Vatertag ein Alkoholverbot gilt, verteilt sich Lärm und Müll aufs gesamte Stadtgebiet.

Quelle: Foto: Archiv

Zur Erinnerung: 2011 waren mehr als 3000 Menschen am Allersee, es kam zu Massenschlägereien und zu einer Messer-Attacke. Seitdem gilt immer an Himmelfahrt absolutes Alkoholverbot im Allerpark; außerdem sind dort der städtische Ordnungsdienst, berittene Beamte und Hundeführer der Polizei unterwegs, um Randale zu verhindern.

Im übrigen Stadtgebiet fahren Polizisten Streife: 2012 gab es rund 70 Einsätze am Schillerteich (fünf Körperverletzungen, zwei Sachbeschädigungen, 41 Platzverweise) und eine gefährliche Körperverletzung auf dem Klieversberg.

Dieses Jahr blieb es bei relativ kühlem Wetter ruhig: nur einige leichte Körperverletzungen meldete die Polizei. Conradt sieht trotzdem Nachteile darin, dass sich inzwischen viele Trupps mit trinkenden Männern (und Frauen) im gesamten Stadtgebiet verteilen.

Denn ihm geht es nicht nur um die Gewalt. „Überall lag Müll. An vielen Waldwegen wurde sogar verbotenerweise gegrillt und laut Musik gemacht – und das mitten in der Brut- und Setzzeit“, berichtet er. Außerdem lägen zum Teil noch jetzt mitten im Wald Glasscherben.

Seit die Sonne wieder scheint, ist das im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich. Conradt  überlegt jetzt, ob man das Alkoholverbot am Allersee wieder lockern könnte, wenn die Kontrollen bestehen bleiben.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang