Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Alkoholisierte 20-Jährige verletzt Polizistin

Wolfsburg Alkoholisierte 20-Jährige verletzt Polizistin

Eine 20 Jahre alte Frau hat in der Nacht zum Sonntag Polizisten angegriffen, eine Beamtin (29) wurde am Kopf verletzt. Die junge Frau war angetrunken (1,7 Promille) und hatte zuvor in einer Diskothek die Gäste unter anderem mit Bissen traktiert.

Voriger Artikel
Verdienstkreuz für Vater der Wolfsburger Pfadfinder
Nächster Artikel
Feueralarm: Brand in der Kreuzkirche

Gewahrsamszelle der Polizei: Eine 20-Jährige musste hier die Nacht verbringen, nachdem sie Disco-Gäste und Polizisten attackiert hatte.

Quelle: Foto: Archiv

Der Einsatz der Polizei begann nachts um 4.10 Uhr vor einer Diskothek in der Heinrich-Heine-Straße. Mitarbeiter der Disco hatten die 20-Jährige nach massiven Zwischenfällen aus dem Lokal verwiesen. Nach ersten Erkenntnissen hatte die 20-Jährige andere Gäste offenbar geschlagen, getreten – und gebissen!

Auch vor dem Lokal gab die Frau keine Ruhe. Da sie weiterhin wild um sich trat, legten ihr die alarmierten Polizisten sicherheitshalber Handschellen an. „So ein aggressives Verhalten bei Frauen ist eine Seltenheit“, erklärte Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Auf der Polizeiwache zeigte die Wolfsburgerin später wechselnde Gemütszustände, ein Alkoholtest ergab 1,76 Promille. Als die 20-Jährige zur Verhinderung weiterer Straftaten die Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen sollte, trat sie erneut um sich, doch die Polizisten konnten ihr ausweichen. Wenig später allerdings erhielt eine Polizeikommissarin unvermittelt einen wuchtigen Schlag und wurde leicht am Kopf verletzt.
Am nächsten Vormittag hatte sich die 20-Jährige wieder beruhigt und durfte die Zelle um 9.20 Uhr verlassen.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang