Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Alkoholfahrt verursacht hohen Schaden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Alkoholfahrt verursacht hohen Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 21.06.2015
Eine Alkoholfahrt endet für eine 21-Jährige mit einem Strafverfahren. Quelle: Archiv
Anzeige

Am frühen Samstagmorgen befuhr eine 21-jährige Wolfsburgerin mit einem Audi die Schulenburgallee. Höhe Bushaltestelle Allerstraße wich sie einem Kleintier aus und fuhr gegen einen Ampelmast, so dass das Fahrzeug auch nicht mehr fahrbereit war. Geschätzter Gesamtschaden ca. 12000 Euro.

Zunächst entfernte sich die junge Wolfsburgerin vom Unfallort und vertraute sich Freunden an. Schließlich sah man aus der Ferne, dass die Polizei bereits während ihrer Streifentätigkeit auf den spektakulären Unfall aufmerksam wurde. Bei der Überprüfung der Fahrzeugführerin wurde schließlich festgestellt, dass sie nicht unerheblich alkoholisiert war. Der Führerschein wurde sichergestellt und nach Entnahme einer Blutprobe ein Strafverfahren eingeleitet sowie das weitere Führen von Fahrzeugen untersagt.

ots

Bürger in der Nordstadt machen weiter mobil gegen Wohnbebauung an der Schulenburgallee: Gestern Abend formierte sich die Bürgerinitiative „Dreiecksfläche/ Schulenburgallee“. Das Ziel: Auf der kleinen Rasenfläche nahe des Promillewegs soll kein Mietshaus mit Tiefgarage gebaut werden.

23.06.2015

Eine Wolfsburger Yacht ist in Seenot geraten! Die „Hanan“ war in der Nacht zu Freitag in der Ostsee auf eine Sandbank aufgelaufen, es gab einen Wassereinbruch. Zwei Boote der Seenotrettung konnten die Yacht schließlich freischleppen. Der Skipper blieb unverletzt.

20.06.2015

Das gab es noch nie: Am kommenden Mittwoch, 24. Juni, protestieren in fast allen deutschen Krankenhäusern gleichzeitig die Beschäftigten gegen den Personalnotstand. Von 13 bis 13.10 Uhr gehen sie kollektiv in die Mittagspause.

21.07.2015
Anzeige