Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Alkohol und Drogen am Steuer

Lehre Alkohol und Drogen am Steuer

Kurz vor Mitternacht in der Nacht zum Donnerstag wurde in Lehre ein alkoholisierter 62 Jahre alter VW Touran-Fahrer und wenig später im Lehrscher Ortsteil Wendhausen ein 27-jähriger Fiat-Fahrer berauscht von Drogen angetroffen.

Voriger Artikel
Neubau am Wellekamp: Sorge gilt dem Park
Nächster Artikel
Streit zwischen Veranstaltern und WMG klärt jetzt das Gericht!

Alkohol und Rauschgift am Steuer: In der Nacht zu Donnerstag war für zwei Autofahrer in Lehre die Fahrt zu Ende.

Quelle: Symbolfoto/Archiv

Zunächst kontrollierten die Beamten um 23.30 Uhr auf der Berliner Straße Ecke Marktstraße routinemäßig den 62-Jährigen aus Wolfsburg stammenden Fahrer. Ein Alkoholtest ergab 0,78 Promille.

Schließlich wurde um 00.50 Uhr der Fiat-Fahrer aus Brandenburg auf einem Parkplatz an der Straße In den Lohbalken überprüft. Nach einen positiv auf THC, den Wirkstoff aus Cannabisprodukten, verlaufenden Schnelltest wurde eine Blutprobe entnommen.

Zusätzlich muss sich der  27-Jährige, der angab, bei einer Feier am Dienstag einen Joint geraucht zu haben, wegen Drogenbesitz verantworten. Beiden Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr